Spendenübergabe 2018

Zu einer kleinen Adventsfeier kamen kürzlich Vertreter des Carneval-Club Blaumeisen Huisheim und der Behinderteneinrichtungen aus Bäumenheim, Nördlingen, Möttingen, Polsingen, Oettingen, Gunzenhausen und Schweinspoint zusammen, um im feierlichen Rahmen die jährliche Spendenübergabe abzuhalten. Eifrig wurde an diesem Abend bereits der kommende „Ball der Begegnung“, welcher jährlich den Auftakt der Huisheimer Faschingsbälle gestaltet, besprochen: Tänze, Einlagen und Reden der Prinzenpaare bekommen einen Programmplatz. Der nächste „Ball der Begegnung“ findet am Freitag, 25.01.19 um 19.00 Uhr in der Sualafeldhalle in Huisheim statt. Restkarten können im Kartenvorverkauf, im Dorfladen Huisheim oder an der Abendkasse erworben werden.

Hinten von links: Ilona Schramm, Monika Michel (Lebenshilfe Bäumenheim), Volker Bobinger, Andrea Beranek (Diakonie Neuendettelsau), Jeannette Zeuß (Hermann-Keßler-Schule Möttingen), Gabi Hurler und Jürgen Burlafinger (Stiftung St. Johannes Schweinspoint), Hannelore Seel

Vorne von links: Jochen Rummel und Arnd Lechner (Diakonie Neuendettelsau), Ludwig Rankl (Stiftung St. Johannes Schweinspoint)

Foto: Kathrin Biber (CCBH)

Manege frei– Huisheimer Blaumeisen eröffnen ihre Saison

Präsidentin Nadine Strauß begrüßte in diesem Jahr als Zirkusdirektorin unter den Gästen zahlreiche befreundete Vereine aus Rain, Wemding, Monheim, Bäumenheim, Mertingen und den Alm Gugga aus Mönchsdeggingen. Die Vorstellung der einzelnen Gruppen übernahm das Moderationsteam Lukas Link und Kathrin Biber: Minis, Polkakids, Teenygarde, Prinzengarde, Cats, Tanzmariechen Selina Schiffelholz, das Duo Jessica Bucher und Rabea Knoblich, das Komitee, die Blaumeisen und die Harlekins waren zu sehen. Hohen Besuch gab es noch vom Regionalverband der Bayrisch-Schwäbischen Fastnachtvereine e.V. Mike Tögel kam nach Huisheim und nahm zahlreiche Ehrungen vor. Mit den Vorführungen einer Zaubershow und einer Pantomimedarbietung zur Präsentation der beiden Prinzenpaare bekamen die Besucher einen kleinen Vorgeschmack auf Motto und Showdarbietungen der kommenden Saison – CCBH Circus. Prinzessin Daniela II. vom Haus der helfenden Hände (Bauer) und Prinz Johannes I. Wächter der heiligen Hallen (Schiereis) regieren zusammen mit den Mini-Tollitäten Fürstliches Fräulein Fiona I. von der Facklerfinca (Fackler) und Lord Linus I. Löwenzähmer von Lommersheim (Felber) die Huisheimer Narrenschar. So blieb Bürgermeister Harald Müller wieder einmal nichts anderes übrig als Schlüssel und Geldsack den neuen Regenten zu übergeben.